Anfänger


Die richtige Griffhaltung.
Als erstes solltest Du lernen wie du deinen Schläger richtig hältst.

Der V-Griff

Der V-Griff oder Universalgriff.
Beim V-Griff bilden Zeigefinger und Daumen ein „V“. Er findet bei fast allen Vorhandschlägen Anwendung.

Der Daumengriff

Der Daumengriff.
Der Daumengriff findet vor allem bei Rückhandschlägen vor dem Körper Anwendung


Deine erste Übung.

Ball hochhalten:

Versuche den Ball mit deinem Schläger möglichst senkrecht nach oben zu schlagen und oben zu halten. Schlage abwechselt mit der Vorhand und Rückhand. Achte auf die richtige Griffhaltung. (V-Griff/Daumengriff) Variationen:   Dir fallen bestimmt noch mehr „Kunststücke“ ein. Alternativ kannst Du auch statt einen Ball einen Luftballon nehmen.

  • Versuche die Decke zu treffen.
  • Versuche den Ball im Sitzen hochzuhalten.
  • Mache nach jedem Schlag ein „Kunststück“ wie hinsetzen und wieder aufstehen.

Dir fallen bestimmt noch mehr „Kunststücke“ ein. Alternativ kannst Du auch statt einen Ball einen Luftballon nehmen.

Wie gefällt dir diesen Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um diesen Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Es tut mir leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!!