Lauftechnik


Wenn Du Spiele gewinnen möchtest solltest Du die Grundvoraussetzungen wie kurze Antritte und schnelle Richtungswechsel kennen und natürlich anwenden.


Die zentrale Position
Im Badminton ist es wichtig alle Bereiche des Feldes abdecken zu können. Deshalb solltest Du nach jedem Rückschlag wieder zurück in deine zentrale Position.
Diese Position liegt ca. 1,5 bis 2 m hinter der vorderen Aufschlaglinie.
Je nach deinen persönlichen Fähigkeiten variiert diese Position ein wenig.


Der Ausfallschritt
Der Ausfallschritt ist ein großer Schritt nach vorne und wird bei Schlägen eingesetzt, die außerhalb des Mittelfeldes (Zentrale Position) liegen wie • Im Vorfeld z.B. beim Netzdrop oder Lob • Im Mittelfeld, Schläge seitlich vom Körper • Im Hinterfeld, Schläge hinter dem Körper. Rechtshändler müssen immer das rechte Bein (Schlagbein) vorne haben, dabei ist das Knie angewinkelt, der Fuß zeigt in Laufrichtung um Verletzungen zu vermeiden, der Oberkörper ist aufgerichtet.

Nachstellschritt
Beim Nachstellschritt schließt der eine Fuß zum anderen auf ohne diesen zu überholen. Er findet auf dem gesamten Spielfeld Anwendung


Wie gefällt dir diesen Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um diesen Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Es tut mir leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!!